Karrierelotto gewinnen und Traumjob finden

Traumjob finden

Wer steht montagmorgens mit einem Lächeln im Gesicht auf, weil er sich so sehr auf seinen Job freut? Wer jetzt entzückt „Ja!“ ruft, der kann sich glücklich schätzen. Ein Großteil der Menschen geht jedoch weniger begeistert in das Büro und gibt die Idee nicht auf, irgendwann seinen Traumjob finden zu können – oder im Lotto zu gewinnen. Dabei kann es so einfach sein, das Gewinnerlos im Karrierelotto zu ziehen!

Unzufrieden? Dann ändere was!

Die Zahlen sprechen für sich: 63,1 Prozent, fast zwei Drittel der deutschen Beschäftigten sind mit ihrer Tätigkeit nicht zufrieden. Interessant dabei: Sie fühlen sich teilweise nicht überfordert, sondern unterfordert. 39,6 Prozent, mehr als jeder Dritte, fühlt sich nicht richtig gefordert (Auswertung Online-Erhebung 2017, FOM Hochschule, Frankfurt/Main). Dabei ist gerade ein gesundes Maß an Herausforderung das, was uns im Job zufrieden macht. „Wir wollen unsere Fertigkeiten sinnvoll nutzen“, sagt Chris Guillebeau, „und idealerweise wäre es gut, sich nicht zwischen Geld und Passion entscheiden zu müssen.“ In seinem unterhaltsamen Ratgeber „Top-Job“ nimmt uns der New York Times-Bestsellerautor und Unternehmer mit auf eine Reise, die in sechs Schritten zu der Erkenntnis führen kann, die das eigene Leben verändert. Das Ziel: Den Traumjob finden, der sowohl Erfüllung wie auch Geld mit sich bringt.

6 Schritte zum Traumjob

  • Das Skript umschreiben: Immer die Karriereleiter hinauf und bitte möglichst auf eine Branchenische spezialisieren? Nein – heraus aus dem Denkmuster „Karriere“.
  • Freude-Geld-Flow: Besonders glücklich machen Jobs, bei denen wir unsere Fertigkeiten optimal einbringen und auch dementsprechend für unsere Arbeit vergütet werden.
  • Die richtigen Chancen ergreifen: Soll ich den Job wechseln? Habe ich das Zeug dafür, mich selbstständig zu machen? Ist mein Traumjob unerreichbar? Lerne die Risiken kennen, die du vielleicht eingehen musst, um deinen Traumjob zu finden – und überlege dir einen Plan B.
  • Ausbruch: Du hast deinen Traumjob gefunden und möchtest nichts lieber, als den verhassten Job kündigen. Dann erlerne die richtigen und wichtigen Fertigkeiten, um aus deinem Gefängnis oder der Bürobox auszubrechen.
  • Dein Ding finden: In Gesprächen oder durch das ausgeklügelte System „100 Telefonate“, das Guillebeau vorstellt, kannst du den richtigen Leuten Fragen stellen, die dich über kurz oder lang darauf bringen, was du wirklich gut kannst und mit welcher Leistung du anderen Menschen helfen kannst.
  • Erweitere deine Optionen: Verlasse dein tägliches Hamsterrad und schreibe dir 25 Ziele auf, die du in deinem Leben verfolgen möchtest. Suche dir anschließend die fünf wichtigsten heraus und fokussiere sie in deinem täglichen Handeln.

Traumjob finden

Traumjob finden: Das Gewinnerlos in der Karrierelotterie ziehen

Den Traumjob finden: Was erst einmal sehr reißerisch klingt, ist ein Aufruf an jeden Einzelnen, seinen Beruf zu einer Berufung zu machen. Es ist reine Zeitverschwendung, wenn Arbeitnehmer sich für sehr viele Jahre ihres Lebens durch einen Bürojob langweilen, wenn sie viel lieber ihr künstlerisches Talent ausüben möchten. Ein ungeliebter Job frisst alle unsere Energie, so dass wir unsere wenige Freizeit auch nicht genießen können. „Wenn Ihr Job Ihnen stinkt, macht es keinen großen Unterschied, wenn Sie einen Freitag pro Monat früher Feierabend machen können“, resümiert Guillebeau. Es geht darum, Denkmuster zu durchbrechen und umzudenken. Um den Traumjob zu finden, müssen wir verstehen lernen, wie wir zu unserem jetzigen Job gekommen. Über diese Auseinandersetzung kommen wir auch dahin, die Frage zu beantworten, ob uns unser Job glücklich macht und und allein die Umstände schwierig sind – oder wir in der falschen Branche gelandet sind. Für einen Neustart ist es nie zu spät, auch wenn vielleicht nicht jeder sofort den Vollzeitjob aufgeben will und muss. Guillebeau zeigt im zweiten Teil seines Buches auch, wie wir innerhalb einer Angestelltentätigkeit aktiv und selbstständig unser Glück finden können – oder Rockstar werden.

Chris Guillebeau: Top-Job.
books4success, München 2017.
272 Seiten, 19,99 Euro.
ISBN: 9783864704222

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*